Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.04.2016
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 630 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zucchini
16  Cocktailtomaten
50 g Mozzarella, gerieben
30 g Gouda, gerieben
1 TL Kräuter, gemischt, mediterran
2 EL Olivenöl
1 halbe Zwiebel(n)
 etwas Salz und Pfeffer
 etwas Knoblauch
 n. B. Schinken, Thunfisch o.ä. zum Belegen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kleiner Tipp zu Beginn: Für ganz Hungrige empfiehlt es sich, die Mengen allgemein etwas zu erhöhen oder nach Belieben z.B. ein leckeres Steak oder frisches Baguette dazuzureichen.

Die Zucchini waschen, die Enden entfernen und der Länge nach in 2 - 3 cm dicke Scheiben schneiden.

Die gehackten mediterranen Kräuter, wahlweise frische aus dem Garten oder TK-Ware, in das Olivenöl einrühren und kurz ziehen lassen.

Die Zucchini auf ein Backblech oder in eine Auflaufform legen und mit dem Kräuteröl bestreichen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini damit belegen. Nun nach Belieben Schinken oder Thunfisch darauf geben und den geriebenen Käse darauf verteilen. Die Zwiebel vierteln und in feine Streifen schneiden und darüber streuen.
Bei 200 °C - 220 °C (Ober- und Unterhitze) in 20 - 25 Minuten goldbraun backen.

Mozzarella und Gouda lassen sich auch durch Feta oder andere Käsesorten ersetzen.