Senfnierchen mit Champignons


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus meinem persönlichen Kochbuch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 18.04.2016



Zutaten

für
250 g Champignons, eher kleine
30 g Butter, gesalzen
400 g Niere(n) (Nierchen), fertig vorbereitet und klein geschnitten
1 EL Mehl, optional
3 EL Senf, n. B. mehr oder weniger
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Champignons säubern, vierteln und in der heißen Butter anbraten. Wenn sie nicht mehr schäumt, hat sie die richtige Temperatur. Die Nierchen hinzufügen und auch angehen lassen. Wer die Sauce etwas sämiger möchte, röstet jetzt etwas Mehl mit an.
Den Senf mit der Sahne mischen und dazugeben, salzen, pfeffern und einige Minuten köcheln lassen. Zum Schluss etwas Petersilie darüber streuen.

Schmeckt mit Kartoffelpüree oder Kartoffel-Karotten-Stampf ebenso wie mit Reis.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sorci_rives

Hey Ceylan_12, prima, dass es Dir geschmeckt hat, auch wenn es letztendlich ein etwas anderes Gericht ist ;o) LG sorci

26.04.2016 19:24
Antworten
Ceylan_12

Wow also ich habe das gericht zum ersten Mal gemacht. Habe statt Nieren Leber genommen. Es schmeckt wunderbar!!! Danke für das Rezept!

26.04.2016 18:35
Antworten