Backen
Frucht
Frühling
Kuchen
Sommer
Torte
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeerkuchen mit Schokoladenboden

für eine 22er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 29.04.2016



Zutaten

für
65 g Zartbitterschokolade
65 ml Milch
100 g Butter
20 g Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
2 Ei(er)
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL Milch
50 g Erdbeerkonfitüre
750 g Erdbeeren
2 Pck. Sahnesteif
300 g Quark 20%
300 g Schlagsahne
4 Pck. Vanillinzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten Kalorien pro Portion ca. 3677 kcal
Die Schokolade zerkleinern. Die Milch in einem kleinen Topf erhitzen, aber nicht kochen. Die Schokolde hineingeben. Den Topf vom Herd nehmen und kurz stehen lassen, danach die Masse mit einem Schneebesen verrühren und abkühlen lassen.

Butter, Zucker und Eier mit dem Mixer cremig rühren. Zuerst die Schokomilch, dann Mehl mit dem Backpulver hinzufügen. Zum Schluss 1 EL Milch unterrühren.

Den Teig in eine 22er Springform füllen und glatt streichen. Bei 175 Grad 25 min backen.

Quark mit Vanillinzucker und 2 Pck. Sahnesteif verrühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif und den 2 Pck. Vanillinzucker steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.

Die Marmelade kurz erwärmen, bis sie streichfähig ist und auf dem abgekühlten Boden verstreichen.
Den Tortenring um den Boden geben.

Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Möglichst gleich große Erdbeeren mit der Schnittkante nach außen an den Tortenring platzieren. die restlichen Erdbeeren klein schneiden und auf dem Tortenboden verteilen. (Ein paar Erdbeeren zum Dekorieren übrig lassen). Anschließend die Creme über die Erdbeeren geben und bis an den Tortenrand verstreichen.

Die Erdbeertorte kalt stellen. Kurz vor dem Servieren den Tortenring vorsichtig abnehmen und die Torte mit den restlichen Erdbeeren verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

3llenma

Ich habe das Rezept am Wochenende für ein Kaffeebesuch nachgebacken und finde es toll! Der Boden sowie die Creme sind einfach zu machen. Das Ergebnis ist nicht nur optisch ein Highlight. Kann ich absolut empfehlen! Die perfekte Mischung aus schokoladig, sahnig und fruchtig. Mir ist eine kleine Unstimmigkeit im Rezept aufgefallen und zwar das man den Quark mit Vanillezucker und Sahnesteif verrühren soll. Ich denke das ist ein Tippfehler und habe es nicht gemacht.

03.07.2017 19:13
Antworten