Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.04.2016
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 165 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.04.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
200 g Mehl
100 ml Wasser
1 TL Salz
1 EL Olivenöl
  Für den Belag:
1 Becher Schmand
  Salz und Pfeffer
1/2 Bund Lauchzwiebel(n)
300 g Spargel, grün
4 TL Parmesan

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Backzeit beträgt 12 - 15 Minuten.

Aus Mehl, Olivenöl, Wasser und Salz einen Teig herstellen. So lange kneten, bis er nicht mehr klebt, ggf. noch etwas Mehl zufügen. Dann 30 Minuten mit einem Küchentuch abgedeckt ruhen lassen.

Schmand mit Salz und Pfeffer verrühren. Die Lauchzwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Enden des Spargel abschneiden und den Spargel in fingerlange Stücke schneiden. Die Stücke nochmals der Länge nach halbieren.

Den Teig dünn auf Backpapier ausrollen. Mit dem Schmand bestreichen und die geschnittenen Lauchzwiebeln darauf verteilen. Dann den Spargel ebenfalls darauf verteilen. Den Parmesan darüber streuen.

Den Backofen auf 220 Grad Umluft mit dem Backblech vorheizen. Den Flammkuchen mit dem Backschieber auf das heiße Blech geben und ca. 12 bis 15 Minuten bis zur gewünschten Bräune backen.