Vegetarisch
Beilage
Frucht
Früchte
Gemüse
Salat
Vorspeise
kalt
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feldsalat mit Roter Bete und Apfel an Honig-Senf-Dressing

gesund, lecker, mal was anderes

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.04.2016



Zutaten

für
200 g Feldsalat
3 Kugeln Rote Bete, vorgegart, eingeschweißt
1 großer Apfel
n. B. Sonnenblumenkerne
n. B. Kürbiskerne
3 EL Olivenöl
1 TL Senf
½ TL Honig
etwas Wasser
etwas Zitronensaft
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten Kalorien pro Portion ca. 327 kcal
Wascht den Feldsalat und lasst ihn gut abtropfen.

Schneidet sowohl die Rote Beten als auch den Apfel nach Belieben in Stücke, Scheiben, Würfel oder was euch sonst noch so einfällt und stellt alles zur Seite.

Für das Dressing vermischt ihr das Olivenöl (wer mag, kann gerne auch etwas mehr Öl nehmen - ich mag es einfach immer lieber, wenn es nicht ganz so ölig ist), den Senf und den Honig in einer Schüssel und gebt anschließend etwas Wasser dazu, bis das Dressing eine gute Konsistenz hat. Nun fügt zum Dressing noch etwas Zitronensaft hinzu und schmeckt es mit Salz und Pfeffer ab.

Zum Schluss hebt ihr den Feldsalat, die Rote Beten und den Apfel unter das Dressing und richtet den Salat auf einem Teller an. Wer mag, kann dann als i-Tüpfelchen noch nach Belieben Sonnenblumen- und/oder Kürbiskerne oben drauf streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

healthycanbesotasty

Danke für deinen Kommentar - mit Parmesan kann ich es mir auch echt lecker vorstellen! :)

21.10.2016 12:48
Antworten
Vane2o3

Ich habe den Salat das erste Mal bei einer Freundin gegessen und heute selbst gemacht. Wir haben noch gehobelten Parmesan und Pinienkerne dazu gemacht. Der Salat ist echt lecker. Allerdings habe ich heute fast die doppelte Menge Dressing gemacht, weil es mir sonst zu wenig war :)

19.10.2016 18:19
Antworten
healthycanbesotasty

Danke, das freut mich! Deine Variante hört sich auch sehr lecker an. :)

01.05.2016 18:38
Antworten
buecherkruemel

Auf der Suche nach einem Dressing für meinen Feldsalat bin ich über das Rezept hier gestolpert. Das Dressing ist sehr lecker, den Rest hab ich ja nicht gemacht :) Meinen Feldsalat gab es mit Champignons, Tomaten und Mozzarella.

01.05.2016 16:39
Antworten