Backen
Frühling
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Tarte
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spargel-Quiche mit Blätterteig

sehr einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.04.2016 2959 kcal



Zutaten

für
500 g Spargel, fünf Minuten gegart
1 Pck. Blätterteig
3 Ei(er)
125 g süße Sahne
250 g saure Sahne
Salz und Pfeffer
Muskatnuss

Nährwerte pro Portion

kcal
2959
Eiweiß
58,06 g
Fett
229,14 g
Kohlenhydr.
150,21 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Eier, süße und saure Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss nach Belieben würzen.

Den Blätterteig auf einem Blech ausrollen. Die Kanten müssen erhöht sein, damit das Eier-Sahne-Gemisch nicht davon rinnt. Den vorgegarten Spargel darauf verteilen und bei 180 °C für ca. 15 Minuten in den Ofen schieben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

badegast1

Hallo, ich habe doppelt soviel Spargel genommen aber weniegr Sahne und Creme fraiche, sonst wäre die Quiche "übergelaufen" :-) Geschmeckt hat es super, und sie ist so schön schnell fertig. Vielen Dank fürs Rezept LG Badegast

30.05.2019 08:15
Antworten
yatasgirl

Hallo Den Spargel gab es am Wochenende. Er war sehr lecker. Danke für das Rezept Ich habe allerdings einen Kuchenrand um den Blätterteig gelegt es hat so leider nicht gehalten. Liebe Grüße yatasgirl

27.05.2019 23:38
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

22.02.2018 15:31
Antworten