Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.03.2005
gespeichert: 86 (0)*
gedruckt: 634 (1)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.03.2005
435 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n)
400 g Lauch
500 g Möhre(n)
150 g Käse, Gouda (gerieben)
125 g Mehl
Ei(er)
150 g Erbsen, TK
2 EL Öl
1 EL Butter
100 g Sahne
1 Würfel Brühe
2 EL Petersilie, gehackt
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen, in Salzwasser ca. 25 Min. kochen. Lauch putzen, waschen und ca. 75g fein, den Rest in dicke Ringe schneiden. 100g Möhren grob raspeln. Den Rest in Scheiben schneiden. Kartoffeln abgießen, abdämpfen und zerstampfen. Mit Mehl und Ei verkneten. Feine Lauchringe, Möhrenraspel, Käse und Hälfte der Erbsen unterkneten, würzen. Aus dem Teig mit vermehlten Händen Taler (Pflanzerl) formen und in Öl 8-10 Min. braten.
Butter erhitzen. Rest Möhren und Lauch darin andünsten. 1/8 l Wasser und Sahne zugießen, aufkochen, Brühwürfel zugeben und ca. 10 Min. köcheln lassen. Zum Schluss den Rest Erbsen zugeben.