Beilage
Eier oder Käse
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Party
Reis- oder Nudelsalat
ReisGetreide
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Quinoasalat mit Thunfisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 25.04.2016



Zutaten

für
100 g Quinoa
1 Paprikaschote(n), rot
1 Gurke(n)
1 Dose Thunfisch
50 g Käse
1 EL Senf
½ Zitrone(n), den Saft davon
Kräuter
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Nüsse, gemischt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Quinoa mit heißem Wasser abwaschen, damit die Bitterstoffe entfernt werden. Dann ca. 15 - 20 Min. kochen. Ich verwende dafür gerne die Mikrowelle (bei voller Leistung 5 Min. kochen lassen, danach die Wattzahl auf 400 W verringern und ausquellen lassen). Danach abkühlen lassen.
Paprika und Gurke in Stücke schneiden, den Käse würfeln und den Thunfisch abtropfen lassen.

Das Olivenöl mit Zitronensaft und Senf glatt rühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Alles in einer großen Schüssel vermengen und die Soße darüber geben. Zum Schluss den Salat mit der Nussmischung toppen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

inkn63

Danke für den Tipp mit den Frühlingszwiebeln, das werde ich nächstes Mal auch hinzufügen.

31.07.2016 15:30
Antworten
78Jule

Leckerer Salat! Hab bunten Quinoa benutzt und noch Frühlingszwiebeln ergänzt. Danke für das Rezept!

30.07.2016 19:02
Antworten