Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.04.2016
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 402 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Brühe:
1 Liter Rinderbrühe
Zwiebel(n)
Lorbeerblatt
Pimentkörner
Pfefferkörner
  Salz
  Muskat
  Für die Klöße:
500 g Rinderhackfleisch
Roggenbrötchen
  Milch
Zwiebel(n)
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Paniermehl (Vollkornpaniermehl), nach Bedarf
  Für die Sauce:
40 g Butter
40 g Dinkelmehl
300 ml Fleischbrühe
200 ml Sahne
Eigelb
1 Glas Kapern
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kochzeit beträgt ca. 30 Minuten.

Das Roggenbrötchen in kalter Milch einweichen.

Die Rinderbrühe in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Zwiebel schälen, vierteln und mit Lorbeerblatt, Salz, Muskat, Piment- und Pfefferkörnern zur Brühe geben.

Für die Klöße:
Die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit dem Hackfleisch, dem eingeweichten Brötchen (nicht ausdrücken) und dem Ei verkneten. Die Masse kräftig würzen und evtl. mit Paniermehl binden. Daraus ca. 8 Klopse formen und diese 15 Minuten in der Brühe gar ziehen lassen. Die Klopse aus der Brühe nehmen, diese beiseitestellen und die Brühe durch ein Sieb gießen, die Brühe dabei auffangen.

Für die Sauce:
Die Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl einrühren und die Flüssigkeiten unter ständigem Rühren zufügen. Die Kapern samt Flüssigkeit zur Sauce geben und das verquirlte Eigelb einrühren. Die Sauce abschmecken und die Klopse in die Sauce geben.

Dazu passt Naturreis und Rote-Bete-Salat!