Fleisch
Gemüse
Vorspeise
Backen
warm
Brotspeise
Snack
Käse
Brot oder Brötchen
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Herzhaft belegtes Baguette

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 23.04.2016 1187 kcal



Zutaten

für
300 g Weizenmehl Type 405
150 g Wasser, kaltes
10 g Frischhefe
2 EL Olivenöl
1 TL Zucker
1 TL Salz
200 g Frischkäse
125 g Mozzarella
2 Tomate(n)
20 g Bärlauch
1 kleine Zwiebel(n)
1 kleines Salatherz(en)
75 g Salami
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
1187
Eiweiß
44,75 g
Fett
58,36 g
Kohlenhydr.
118,20 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 27 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 57 Minuten
Wasser, Zucker und Hefe zusammen verrühren, Mehl, Salz und Olivenöl dazugeben und alles 4 - 5 Minuten miteinander verkneten. Luftdicht abgedeckt 2 Stunden ruhen lassen.

Den Teigling rund wirken, lang wirken und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Erneut 2 Stunden abgedeckt ruhen lassen.

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teigling mit Wasser bestreichen und 17 - 18 Minuten im mittleren Einschub im Ofen backen. 15 Minuten auskühlen lassen auf einem Gitterrost.

Den Bärlauch in feine Streifen schneiden, mit dem Frischkäse verrühren und den Frischkäse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Mozzarella in feine Scheiben schneiden, ebenso die rote Zwiebel und die 2 Tomaten. Das Salatherz halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Salami würfeln.

Das Baguette waagerecht der Länge nach halbieren. Jede Hälfte mit dem Bärlauchfrischkäse bestreichen. Darauf den Salat geben, dann Salami, Tomatenscheiben, Zwiebelringe und obendrauf den Mozzarella.

Für weitere 10 Minuten in den Backofen bei 200 °C Ober/Unterhitze geben.

Vor dem Servieren mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.