Schoko-Mascarpone-Kuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Für eine Springform von 24 cm, ergibt 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.04.2016 5474 kcal



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

200 g Mehl
1 Prise(n) Salz
50 g Zucker
1 Ei(er)
100 g Butter
1 TL Backpulver

Für die Creme:

500 g Mascarpone
2 Ei(er)
100 ml Sahne
2 EL Kakaopulver
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker

Für den Belag:

200 g Zartbitterschokolade
50 ml Sahne

Nährwerte pro Portion

kcal
5474
Eiweiß
90,03 g
Fett
383,68 g
Kohlenhydr.
421,17 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und 30 Min. in Kühlschrank ruhen lassen. Eine 24 er Springform mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen. Einen kleinen Rand hochziehen.

Eier, Sahne, Mascarpone, Kakao, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät verrühren. Die Masse auf den Boden in der Form geben und glattstreichen.

Im auf 170 °C vorgeheizten Ofen bei Ober-/Unterhitze ca. 60 Min. backen. Evtl. nach 45 Min. abdecken.

Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen. Den Kuchen aus der Form nehmen und auf eine Kuchenplatte setzen.

Die Schokolade und die Sahne im Wasserbad schmelzen, verrühren und über die Oberseite des Kuchens streichen.

Ergibt 12 Stücke

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hasepupu

Einfach unglaublich lecker!!! Ich liebe Mürbeteig und ich liebe Schokolade, beides zusammen einfach perfekt ☺️

09.08.2021 22:31
Antworten
SunnyFla

Ein sehr leckerer Kuchen. Ich habe anstelle des Kakao 100gr geschmolzene zartbittere Schokolade und 100gr geschmolzene Vollmilchschokolade unter die Mascarponemasse gehoben. Dafür habe ich dann die Schokoglasur weggelassen. Hat allen sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das tolle Rezept!

13.03.2021 17:10
Antworten
rubinevanille

Ein sehr simpler, aber leckerer Kuchen! Wer's schokoladig mag, für den ist das ein Muss.

30.08.2019 19:11
Antworten
Pünktchen83

Super einfacher, schneller und extrem leckerer Kuchen!!! War anfangs unsicher weil nach der angegebenen Backzeit die Masse noch so locker war, aber nach dem abkühlen wurde alles perfekt fest!

01.01.2018 13:05
Antworten
Manu_2016

Kann ich nur empfehlen! Schnell und einfach lecker. Super!

16.01.2017 16:17
Antworten
Freia212

Super leckeres Rezept

26.06.2016 21:56
Antworten