Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2016
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 131 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.08.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
800 g Rinderhackfleisch
Ei(er)
3 TL Senf
  Paniermehl
  Salz
  Pfeffer
Zucchini
Paprikaschote(n)
3 Zehe/n Knoblauch
  Rucola
6 EL, gehäuft Mayonnaise
  Milch
  Zitrone(n)
Brötchen, dunkel
  Balsamicocreme
  Gorgonzola
  Olivenöl
  Kräuter, italienische

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rinderhackfleisch, Ei, Senf und Paniermehl mit Salz und Pfeffer würzen, vermischen und anschließend zu Pattys formen.

Die Zucchini und die Paprika in Stücke schneiden, jedoch nicht zu dünn. Mit Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen. Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze bissfest garen. Am besten macht man das am Vortag und stellt es über Nacht kalt.

Die Mayonnaise mit Knoblauch, Zitrone, Salz und Pfeffer vermischen. Mit Milch die gewünschte Konsistenz herstellen. Das Fleisch braten und die Brötchen kurz im Ofen erwärmen.

Die Soße auf das Brötchen geben, anschließend Rucola, Fleisch, Antipasti, Balsamicocreme, Gorgonzola, je nach Belieben.

Dazu schmeckt eine Portion Pommes Frites.