Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Europa
Vegetarisch
Suppe
warm
gebunden
Schnell
einfach
Winter
Österreich
Herbst
Pilze
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Mühlviertler Erdäpfelcremesuppe

Kartoffelcremesuppe mit Pilzen, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.04.2016



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), eventuell Süßkartoffeln
125 g Champignons
1 EL Butter
1 Becher Sauerrahm
1 Liter Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Erdäpfel und die Champignons mit der Küchenmaschine blättrig schneiden. Dann in Butter andünsten.

Mit der Gemüsesuppe aufgießen. Majoran, Salz, Pfeffer, Kümmel, Lorbeerblatt und einen Schuss Essig dazugeben. Die Kartoffeln weich kochen lassen. Mit Essig abschmecken und den Sauerrahm unterrühren. Nun die Suppe pürieren.

Eventuell mit Petersilie dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ebellina

Ich mache das Rezept auch gern mit schmal geschnittenen Frankfurter-Wurstscheibchen und Erbsen (erst nach dem Pürieren hinzufügen). Wenn die Suppenicht so gut bindet, dann weniger Wasser/Suppe hinzufügen. :-) Ein tolles, wärmendes Rezept im Winter!

01.01.2019 19:02
Antworten
ebellina

Hallo! Freut mich sehr dass die Suppe geschmeckt hat! Die Würstchen sind bestimmt auch gut drin! Liebe Grüße, ebellina

19.09.2016 19:04
Antworten
viechdoc

Hallo ebellina, höchst lecker! Ich hab die Suppe mit hellem Saucenbinder gebunden und auch noch Wiener, die im TK rumgelungert sind, reingeschnippelt. Danke fürs schöne Rezept sagt der viechdoc

19.09.2016 17:11
Antworten