Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2016
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 260 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2016
51 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

1 Liter Wasser
300 g Brot (Weizenmischbrot)
100 g Vollkornbrot
200 g Brot (Roggenmischbrot)
50 g Zucker
250 ml Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

500 ml kaltes Wasser in einen mittelgroßen Topf geben. Die Brote in kleine Stücke schneiden und in das Wasser in den Topf geben. Das Brot etwas eindrücken, so dass alles gut benetzt ist, und langsam aufkochen. Das Brot kurz kochen lassen, ca. 2 Minuten, und die Milch zufügen. Nochmal aufkochen, eine weitere Minute unter ständigem Rühren köcheln lassen. Vorsicht, es spritzt! Nun den Zucker zufügen und alles gut vermengen. Das gekochte Brot dabei nach Belieben etwas zerdrücken. Die Suppe vom Herd nehmen und servieren.

Bei unseren mehrtägigen, mittelalterlichen Festspielen gab es diese Brotsuppe jeden Morgen.