Rinderhüftsteak-Carpaccio der anderen Art


Rezept speichern  Speichern

Leicht, ohne Parmesan und Rucola

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.04.2016



Zutaten

für
250 g Rindersteak(s), (Hüfte)
2 EL Öl
etwas Salz und Pfeffer
1 TL Senf
1 Kästchen Kresse
2 Radieschen
1 Lauchzwiebel(n)
½ kleine Zwiebel(n)
20 Heidelbeeren
2 EL Sprossen, z.B. Bambus oder andere

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 59 Minuten
Den Backofen auf 130 °C vorheizen. Das Hüftsteak in einer Pfanne mit einem EL Öl von beiden Seiten 3 - 4 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Den Bratensatz aufbewahren. Das Fleisch auf einem Teller 10 min. in den Backofen stellen, danach herausnehmen, in Alufolie packen und 15 min. ruhen lassen.

In der Zwischenzeit 1 EL Öl mit dem Bratensaft, Senf, Salz und Pfeffer vermischen. Die Radieschen reiben, die Lauchzwiebel waschen und in Röllchen schneiden. Die halbe Zwiebel in Ringe schneiden. Das Fleisch aus der Folie nehmen und mit dem Elektro- oder Fleischmesser in dünne Scheiben schneiden.

Auf einem Teller anrichten und die anderen Zutaten darauf verteilen. Alles mit dem Dressing begießen und mit Baguette genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.