Dessert
Frucht
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kleiner süßer Beeren-Joghurt-Nachtisch

mit Joghurt, Quark, Erdbeeren und Heidelbeeren

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.04.2016



Zutaten

für
250 g Quark
1 Becher Naturjoghurt (kleiner Becher)
etwas Milch oder Mineralwasser, optional
25 g Zucker
6 Erdbeeren
20 Blaubeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 10 Min.
Quark, Joghurt und Zucker in einer separaten Schale verrühren, nach Belieben mit Milch oder Mineralwasser glatt rühren.

Die Erdbeeren bis auf zwei putzen und klein schneiden, die Blaubeeren waschen.

In 2 Gläser oder Schalen zunächst je 2 Löffel von der Creme geben, dann die Erdbeerstücke hinzugeben, dann wieder 2 Löffel Quark, dann die Blaubeeren und wieder Quark. Mit den aufgehobenen Erdbeeren und ein paar Blaubeeren dekorieren.

Diesen schnellen, leckeren Nachtisch kann man mit allem möglichen Obst machen, nach Belieben können Marmelade oder Schokoraspel hinzugegeben werden.

Guten Appetit!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Superkoch-kathimaus

sehr lecker auch ohne Zucker, LG kathi

20.02.2019 12:20
Antworten
mibuline

Hallo schnucki25, schön, dass Dir das kleine Rezept gefällt! LG

14.02.2019 12:47
Antworten
schnucki25

wirklich schnell gemacht und sehr lecker. LG

13.02.2019 14:02
Antworten
mibuline

Vielen lieben Dank für den Kommentar und die Grüße aus der Ferne!

14.02.2019 12:47
Antworten
rkangaroo

Hallo, na; da mache ich mal weiter hier: Schön schnelles Rezept, wofür ich Dankeschön sage. Ein erfrischender und ausgesprochen leckerer Nachtisch. Gruss aus Australien rkangaroo

08.02.2019 00:04
Antworten
mibuline

Dankeschön für Deinen Kommentar, da es mein erster überhaupt ist, habe ich mich natürlich sehr gefreut :) Schön, dass Dir das kleine Rezept gefällt!

09.04.2017 21:19
Antworten
Juulee

Ein feiner und nicht zu süßer Nachtisch! Und zudem schnell gemacht. Gruß Juulee

09.04.2017 16:40
Antworten