Deutschland
Ei
Europa
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Rind
Schwein
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Maultaschen von Mama

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.04.2016



Zutaten

für
2 Pck. Nudelteig, Fertigprodukt, je 500 g
1 kg Hackfleisch, gemischt
1 kg Brät
800 g Spinat
8 Ei(er)
Brotbrösel (Brosamen)
Schnittlauch
Muskat
Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Hackfleisch, Brät, Spinat, und Eier in eine Schüssel geben. Dann gut Brosamen dazugeben und mit Gewürzen nach Belieben würzen. Alles gut durchkneten, bis alle Zutaten gut vermischt sind und alles eine Masse ergibt.

Den ersten Nudelteig ausrollen und die Masse darauf gleichmäßig bis zum Rand verteilen. Den zweiten Nudelteig darüber legen und etwas anklopfen.

Mit einem Teller oder ähnlichem die Maultaschengröße vorzeichnen und anschließend mit einem Messer schneiden.

Die Maultaschen in kochendem Salzwasser kochen, bis der Nudelteig wellig wird, dann herausholen und am besten frisch kosten.

Tipp: Wer will, kann auch Käse zu den Zutaten geben, dann ist es nochmal ein anderer Geschmack oder für die Vegetarier einfach das Fleisch durch Gemüse ersetzen, das funktioniert wunderbar.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.