Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2016
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 452 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2004
3.071 Beiträge (ø0,58/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Kartoffel(n), gehobelt
Kartoffel(n), gewürfelt
1 Pck. Kochsahne, vegan, ca. 200 ml
2 EL Gemüsebrühepulver, vegan
1 1/2 Liter Wasser
3 Handvoll Bärlauch, frisch
Frühlingszwiebel(n) oder Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
 evtl. Dinkelmehl zum Andicken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Man setzt das Wasser mit der Gemüsebrühe auf, gibt die geschälten und gewürfelten Kartoffeln hinein und lässt sie so lange kochen, bis sie weich sind. Dann werden sie zerdrückt.

Nun kommt die vegane Kochsahne dazu, es können auch zwei Tetrapacks sein. Jetzt kommen die in Scheiben gehobelte Kartoffel und die Frühlingszwiebeln dazu, diese werden aufgekocht. Zuletzt wird der klein gehackte Bärlauch dazugegeben und der Topf vom Feuer genommen, damit die wertvollen Inhaltsstoffe so gut wie es geht erhalten bleiben. Nach Bedarf kann man die Suppe mit Dinkelmehl andicken.