Udon mit Ei und Frühlingszwiebeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.04.2016



Zutaten

für
1 Pck. Udon-Nudeln
1 Ei(er)
2 Stängel Frühlingszwiebel(n)

Für die Suppe:

300 ml Wasser
1 ½ TL Dashi, instant
1 ½ TL Sojasauce
½ TL Mirin
1 EL Sake
evtl. Pfeffer, japanischer
evtl. Gewürzmischung (Togarashi)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Frühlingszwiebeln waschen, in mundgerechte Stücke schneiden (ca. 2 – 3 cm) und mit dem verquirlten Ei vermischen.

Alle Zutaten für die Suppe in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Udon-Nudeln ggf. waschen, je nach Packungsbeilage, und zur kochenden Suppe geben, bis sie fertig sind.

Die vorbereitete Eiermischung in einer Pfanne braten. Die Nudelsuppe und die fertige Eimischung servieren und ggf. mit Pfeffer (vorzugsweise japanischem Pfeffer) oder Togarashi Gewürzmischung bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.