Spargel-Gnocchiauflauf mit Kochschinken


Rezept speichern  Speichern

ein Rezept für Zwei

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 06.04.2016 495 kcal



Zutaten

für
250 g Spargel, grüner
250 g Gnocchi, aus der Kühltheke
200 g Tomate(n)
1 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
80 g Kochschinken
30 g Sahne
70 g Gemüsebrühe
60 g Käse (Leerdammer), entspricht 3 Scheiben
1 TL Mehl
2 Prisen Zucker
1 Thymianzweig(e), frisch
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
1 EL Öl zum Braten
Fett für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Tomaten an der Unterseite kreuzweise mit einem scharfen Messer leicht einritzen, in einen Topf legen und kochendes Wasser aus dem Wasserkocher darübergießen. Nach 30 Sekunden die Tomaten mit einem Seiher aus dem Topf heben und sofort in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser legen. Die abgekühlten Tomaten auf Küchenkrepp legen, enthäuten, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Würfelchen schneiden.

Die Schalotte und den Knoblauch schälen, klein würfeln und im heißen Öl anschwitzen. Die Würfeltomaten zugeben, alles mit dem Mehl bestäuben und Sahne und Brühe einrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und zu einer cremigen Konsistenz auf kleiner Hitzestufe einkochen, dann beiseitestellen.

Die Spargelenden ca. 3 cm breit abschneiden. Den Restspargel in schräge Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker 3 Minuten lang kochen. Mit einem Seiher aus dem Topf nehmen, sofort mit kaltem Wasser abbrausen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Gnocchi im Spargelwasser nach Anleitung garen und im Sieb abtropfen lassen. Den Schinken erst in Streifen, dann in kleine Stücke schneiden. Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Den Spargel, die Gnocchi und den Schinken in eine große Schüssel füllen, die abgezupften Thymianblättchen darüberstreuen und alles gut vermischen. Die Masse in eine gefettete Auflaufform geben und die Zwiebel-Tomatenmischung darüber verteilen. Den in kleine Stücke geschnittenen Käse darüberlegen und die Form auf mittlerer Schiene für 20 - 25 Minuten in den Ofen geben.

Den fertigen Auflauf auf einem Teller anrichten, garnieren und servieren.0

495 Kcal pro Portion

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PeachPie12

ein wunderbares Rezept, da ich Datteltomaten genommen habe, habe ich auf´s "abziehen" verzichtet. sehr gern wieder.

13.05.2021 11:34
Antworten
movostu

Freut mich, dass es Dir schmeckte. Vielen Dank für das Foto und die gute Wertung. Gruß zurück aus dem mittlerweile stark abgekühlten Rheinland movostu

02.12.2018 00:20
Antworten
rkangaroo

Hallo, da mach ich mal den Anfang hier und kann nur sagen, daß das ein einfach und schnell zubereiteter Auflauf ist, welcher obendrein auch noch sehr gut schmeckt. Ich habe mir das Schälen etc. der Tomaten erspart. Danke für das tolle Rezept! Gruss aus Australien rkangaroo

19.06.2018 05:19
Antworten