Bewertung
(22) Ø3,79
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2005
gespeichert: 676 (0)*
gedruckt: 6.658 (16)*
verschickt: 75 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.08.2004
42 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Mandel(n), geschälte, gemahlene
280 g Zucker
2 Pkt. Vanillezucker
20 g Mehl
Eigelb
 etwas Salz
  Zitrone(n) - Schale, abgeriebene
1 TL Zimt, eher etwas mehr
35  Pinienkerne (oder Zitronenguss)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten (außer Pinienkernen oder Zitronenguss) zu einem glatten Teig verkneten und die Teigkugel in Folie eine Stunde kalt stellen.
Aus etwa walnussgroßen Teigstückchen Kugeln formen und auf das Backblech setzen (mit Backpapier auslegen oder Blech fetten). In jede Kugel einen Pinienkern drücken.
Besser (aber Geschmacksache): In jede Kugel eine kleine Delle drücken, Zitronensaft mit Puderzucker glatt rühren und nach dem Backen (15-20 Min. bei 160 Grad - goldgelb) direkt auf das noch heiße Gebäck streichen. Nach 15 Min. Abkühlzeit noch mal bestreichen.

Nach dem vollständigen Auskühlen ab in die Blechdose.

Etwa 35 Stück.