Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2016
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 321 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2016
35 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Schweinefilet(s) à ca. 500 g
75 g Parmesan, gerieben
75 g Feta-Käse, zerbröselt
75 g Frischkäse, sahnig
75 g Paniermehl
  Rosmarin, frisch, gehackt
  Thymian, frisch, gehackt
  Salz und Pfeffer
500 g Bacon, in dünne Scheiben geschnitten
50 ml Olivenöl
  Für die Sauce:
Birne(n), fest, in Spalten geschnitten
3 dicke Möhre(n), in dünne Scheiben geschnitten
Schalotte(n), fein gewürfelt
4 EL Olivenöl
250 ml Weißwein, trocken
100 ml Gemüsefond
1 TL Speisestärke
  Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und längs aufschneiden (aber nicht ganz durchschneiden), dann innen und außen pfeffern.

Parmesan, Feta und Frischkäse mit dem Paniermehl und den gehackten Kräutern zu einer festen Paste vermischen und etwas salzen. Falls die Käse-Paniermehl-Masse allzu bröckelig ist, einen Schuss des Olivenöls zugeben, damit sie sich etwas geschmeidiger verarbeiten lässt.

Das Fleisch großzügig mit der Käse-Paniermehl-Mischung füllen. Anschließend jedes Filet fest mit Bacon-Scheiben umwickeln, dabei die offene Seite nach oben legen und für eine gleichmäßige Dicke das spitze Filet-Ende umklappen.

Das restliche Olivenöl in ein tiefes Backblech gießen, so dass der Boden bedeckt ist. Die Birnenspalten und Möhrenscheiben (die später in die Soße kommen) hineingeben und die Filet-Päckchen darauflegen.

Das Fleisch in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen schieben. Nach 15 Minuten die Hitze auf 150 °C reduzieren und für weitere 30 Minuten garziehen lassen.

Für die Soße in der Zwischenzeit die Schalottenwürfel in Olivenöl in einer Pfanne mit hohem Rand anschwitzen, mit dem Weißwein ablöschen und etwas einreduzieren.

Die Schweinefilets vom Blech nehmen und warm stellen.

Die Birnenspalten und Möhrenscheiben samt dem Sud der Filets zu den Schalotten in die Pfanne geben, mit dem "Zauberstab" pürieren und den Gemüsefond angießen. Die Speisestärke in etwas lauwarmes Wasser einrühren und die Soße damit binden.