Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.04.2016
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 125 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
550 g Roggenvollkornmehl
150 g Buchweizenmehl, Vollkorn
1 Würfel Hefe
400 ml Wasser
 n. B. Müsli (Mehrkornmüsli mit Buchweizen)
 n. B. Sonnenblumenkerne
Möhre(n), nicht zu klein
1 1/2 TL, gestr. Salz
 etwas Honig, eher weniger als mehr

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Möhre schälen und reiben. Mehle, Salz, Möhren und Müslimischung mit dem Schneebesen trocken gut vermengen. Ich rüttle das Gemisch immer glatt, und schaue, wie viele Körner dann obenauf "treiben". Für mich sind optimal viel Müslimischung und Sonnenblumenkerne drin, wenn sich ca. 1 gestrichener Teelöffel auf der Mehlmischung absetzt.

1 Würfel Hefe mit 400 ml warmem Wasser und einem kleinen Teelöffel Honig auflösen und in den Teig mischen. Mehr warmes Wasser untermischen, bis der Teig schön ist - er sollte nicht mehr am Schüsselrand kleben.

Abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Bei nur 1 Stück Hefe wird das nicht sehr üppig. 1 Bogen Backpapier ausbreiten, leicht mit Mehl und Müslimischung bestreuen, den Teig drauf geben und einen Laib formen. Nach Geschmack dekorieren.

Ich stelle den Laib mitsamt Backpapier in eine 1-kg-Form und lasse den Teig noch 15 Minuten weiter gehen.

Die Form kommt dann bei 160 °C (Ober-/Unterhitze) für 45 Minuten in den nicht vorgeheizten Ofen. Nach 45 Minuten aus der Form nehmen und noch ca. 15 Minuten ausbacken. Per Klopftest prüfen, ob es fertig ist.