Europa
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Nudeln
Pasta
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti Vongole

Spaghetti mit Venusmuscheln

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.04.2016



Zutaten

für
3 Chilischote(n)
1 kg Venusmuscheln
500 g Spaghetti
Salz
4 Knoblauchzehe(n)
8 Kirschtomate(n)
8 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
1 EL, gehäuft Petersilie
Fleur de Sel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Eine Chilischote hacken und mit den Muscheln in einer Schüssel mischen. Die Muscheln unter fließendem kaltem Wasser waschen, dabei aneinanderreiben, um Kalk- und Sandablagerungen zu entfernen. Abgießen, abtropfen lassen und bereits geöffnete Exemplare entfernen.

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen.

Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die restlichen Chilischoten fein hacken. Die Tomaten waschen und halbieren.

Eine große Pfanne erhitzen und das Öl hineingeben. Den Knoblauch und die Chili darin anbraten, bis der Knoblauch leicht goldbraun ist.

Die Muscheln und die Tomaten zugeben, den Weißwein angießen und alles bei starker Hitze einige Minuten garen, bis die Muscheln geöffnet sind. Geschlossene Exemplare unbedingt entsorgen.

Die abgetropften Spaghetti und die Petersilie untermischen. Mit Fleur de Sel abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo, Tomaten und Weißwein kommen auch noch dazu. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

25.11.2019 15:35
Antworten
Morgana-le-Fay

Hallo, verstehe ich das richtig: Die Muscheln werden einfach so in die Pfanne gegeben? Nur in das erhitzte Öl?

25.11.2019 14:10
Antworten
cockingseb88

Hallo Dennis, ich nutze immer trockenen Weißwein. Beste Grüße cockingseb88

27.11.2018 19:01
Antworten
Dennis2711

welchen wein nutzt man da am besten ?

25.11.2018 17:21
Antworten
fattyMcfett

Molto Bene! War schnell gekocht und hat richtig was hergemacht! Man muss nur die Venusmuscheln vorher auf dem Markt bestellen, der rest ist ein Klacks. Mach ich bestimmt mal wieder. Gruss Fatty

15.04.2016 10:34
Antworten
Cooking_Dave92

Wirklich sehr, sehr lecker und auch nicht sonderlich aufwändig!!! Da ich kein Fleur de Sel im Haus hatte hab ich es mit normalem Salz abgeschmeckt. War trotzdem total yummi :-)

14.04.2016 19:13
Antworten