Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.04.2016
gespeichert: 154 (2)*
gedruckt: 935 (23)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.11.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal
  Für die Füllung:
300 g Hackfleisch
Peperoni
1 große Zwiebel(n)
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Pul Biber (Blattpaprika)
1 Zehe/n Knoblauch
Eigelb, um das Gebäck zu bestreichen
  Olivenöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Füllung Zwiebel, Knoblauch und Peperoni klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und so lange braten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.
Mit Salz, Pfeffer und Pul Biber abschmecken und den Herd ausschalten.

Den Blätterteig rund ausrollen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Seiten sollten hochgezogen werden.

In der Mitte die Hackmischung verteilen und 3 Mulden hineindrücken. Die Blätterteigseiten nach innen einschlagen, mit Eigelb bestreichen und mit Peperoni und Tomate dekorieren. In die Mulden die Eier schlagen.

Bei 180 °C 20 - 30 Minuten backen.
Pide Hackbraten mit Ei
Von: Meinerezepte, Länge: 3:58 Minuten