Sommer
Schnell
einfach
Frühstück
Dessert
Frucht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeerjoghurt

ein schneller Sattmacher

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 14.04.2016



Zutaten

für
500 g Naturjoghurt
500 g Erdbeeren
evtl. Stevia
einige Haferflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Erdbeeren gut waschen, abtrocknen, entstielen und zu Brei mixen. Anschließend den Joghurt in einer Schüssel mit dem Erdbeerbrei gut vermischen, bis alles rosa wird. Wer es süßer mag kann noch Steviapulver untermischen. Den Joghurt in kleinen Schüsseln servieren und Haferflocken drüberstreuen.

Der Erdbeerjoghurt eignet sich super zum Frühstücken oder für Zwischendurch. Er kann auch mit anderen Beeren zubereitet werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Auch bei mir war es total flüssig, also nicht ideal für ein Dessert. Ich würde es als Shake bezeichnen. Geschmacklich aber gut. Es wäre sicher besser grischischen Joghurt zu verwenden, denke dass es dann ein bisschen fester wird.

06.05.2018 21:35
Antworten
patty89

Hallo schnell und lecker, wenn auch relativ flüssig, obwohl der Joghurt recht fest war Danke für das Rezept LG Patty

19.06.2017 22:23
Antworten
ManuGro

Hallo, heute gab es diesen leckeren Erdbeerjoghurt zum Frühstück. Er war sehr lecker, ist aber im Endeffekt ein Trinkjoghurt geworden. LG ManuGro

26.04.2017 18:40
Antworten