Gemüse
Hauptspeise
Rind
Sommer
Schnell
einfach
Schwein
Braten
Frühling
Festlich

Rezept speichern  Speichern

Rinderrahmgeschnetzeltes

sehr schnell und herrlich zart

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 04.04.2016



Zutaten

für
600 g Roastbeef
2 TL Butterschmalz
etwas Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten

Für die Sauce:

40 g Bauchspeck, sehr fein gewürfelt
4 Lauchzwiebel(n), in feine Scheiben geschnitten
½ TL Puderzucker
1 EL Noilly Prat
400 ml Rinderbrühe
2 TL, gehäuft Speisestärke
120 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer, weißer, frisch gemahlen
Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den fein gewürfelten Bauchspeck bei mittlerer Hitze anbraten. Wenn das Fett austritt, die fein geschnittenen Frühlingszwiebeln dazugeben, mit Puderzucker bestäuben und etwas karamellisieren lassen. Mit Wermut ablöschen und die Rinderbrühe angießen. Einmal aufkochen lassen und mit in etwas Wasser aufgelöster Speisestärke auf die gewünschte Konsistenz binden. Die Sahne steif schlagen und in die Soße einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße nicht mehr kochen, nur noch warm halten.

Das Roastbeef in max. 1 cm dicke Scheiben schneiden (oder vom Metzger schneiden lassen) und die Scheiben wieder quer in max. 1 cm dicke Streifen schneiden.

Eine Pfanne erhitzen, das Butterschmalz heiß werden lassen und die Roastbeefstreifen von allen Seiten kurz sehr heiß braten. Bei der im Grundrezept angegebenen Menge ca. 1 - 1,5 Minuten. Bei größeren Mengen in Portionen anbraten.

Sofort aus der Pfanne nehmen und in die Soße geben. Das Geschnetzelte ca. 2 - 3 Minuten ziehen lassen, evtl. noch einmal mit Salz oder Pfeffer nachwürzen und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Dazu schmeckt frischer Spargel und/oder Pasta.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.