Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.04.2016
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 127 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2011
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
12 m.-große Ei(er)
2 EL, gehäuft Zucker
50 ml Orangenlimonade
50 ml Mandarinensaft
1 Fläschchen Zitronenaroma
20 g Butter
8 EL Mandarine(n) (Mandarinenspalten aus der Dose)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mandarinen über einem Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen.

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit 1/2 Fläschchen Zitronen-Backaroma zu festem Schnee schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker und dem restlichen Zitronenaroma schaumig schlagen. Den Mandarinensaft und die Orangenlimonade zufügen und weiter schlagen, bis sich deutlich Schaum gebildet hat, das geht schnell durch die Kohlensäure in der Limonade. Nun den Eiweiß-Schnee unterheben.

Eine Pfanne mit etwas Butter aufheizen. Die Hitze um die Hälfte herunterdrehen und den Teig einfüllen. Ca. 3 Minuten zugedeckt goldbraun backen, umdrehen und weitere 2 Minuten backen. Diesen Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Das fertige Omelette auf einen flachen Teller legen, auf die Hälfte etwa 2 - 3 Esslöffel Mandarinen drapieren und die andere Hälfte darüber klappen. Anrichten und servieren.