Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.04.2016
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 308 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.01.2010
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Vollkornnudeln
50 g Tomate(n), getrocknete in Öl
3 EL Kapern
1 Dose Thunfisch in Öl oder eigenem Saft
Zwiebel(n), rot
1/2  Zitrone(n), den Saft davon
  Olivenöl
  Salz
  Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  Zucker, braun
  Basilikum oder andere frische Kräuter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.

Zwiebel schälen und fein würfeln. Thunfisch abgießen und mit der Gabel zerpflücken. Getrocknete Tomaten in kleine Stück schneiden.

In dem Zitronensaft etwas Salz auflösen, kräftig pfeffern und Olivenöl unterschlagen. Mit einer Prise braunem Zucker abschmecken.

Wenn die Nudeln gar sind, abgießen und in eine ausreichend große Schüssel geben. Mit allen vorbereiteten Zutaten vermischen, Vinaigrette angießen und unterheben. Nach Belieben mit frisch gezupftem Basilikum oder anderen Kräutern nach Wahl verfeinern

Schon ist ein schneller Nudelsalat ohne Mayonnaise fertig. Wir essen ihn ohne Beilagen als Hauptgericht, natürlich passt er aber auch als Beilagensalat, z.B. zu Gegrilltem.