Backen
Frucht
Torte
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Donauwelle

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

90 Min. simpel 13.04.2016



Zutaten

für
200 g Margarine
250 g Zucker
375 g Mehl
5 m.-große Ei(er)
2 TL Backpulver
1 Glas Sauerkirschen
2 EL Kakao

Für die Buttercreme:

2 Pck. Vanillepuddingpulver
750 ml Milch
250 g Butter oder Margarine

Für den Guss: (Schokoguss)

57 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 EL Wasser, heißes
2 EL Rum
2 EL Kakao
125 g Fett, flüssiges

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 90 Min. Koch-/Backzeit ca. 50 Min. Gesamtzeit ca. 140 Min.
Zubereitung:
Zuerst den Pudding mit 750 ml Milch machen und kalt werden lassen.

Butter oder Margarine, Eier und Zucker schaumig schlagen, dann Mehl und Backpulver dazu und zum Schluss 5 EL Rum unterrühren. Den Teig in zwei Hälften teilen unter eine Hälfte 2 EL Kakao rühren. Den hellen Teig auf das Backblech streichen, darüber den dunklen Teig geben. Dann die Sauerkirschen auf der Fläche verteilen und leicht andrücken. Das Ganze dann ca. 30 - 35 min. bei 200 Grad backen.

Kuchen kalt werden lassen, inzwischen 250 g Butter verrühren und langsam den Pudding dazugeben, ebenso noch etwas Zucker, je nach Geschmack. Diese Masse dann über den Kuchen streichen.

Zubereitung Schokoguss:
Ei und Zucker schaumig schlagen, die übrigen Zutaten dazugeben und den Guss auf die Creme streichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.