Deutschland
Europa
gekocht
Getreide
Hauptspeise
Reis
Rind
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Frankforder Risoddo mit Griee Sooß Kräuder

Risotto mit Grüne Soße Kräutern - Rezept für die Kenwood Cooking Chef

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 02.04.2016



Zutaten

für
1 Pck. Kräuter für Grüne Soße (Petersilie, Schnittlauch, Sauerampfer, Borretsch, Kerbel, Kresse, Pimpinelle)
1 Zwiebel(n), klein gewürfelt
etwas Fett zum Anbraten, z. B. Olivenöl oder Butterschmalz
100 ml Weißwein oder Apfelwein
350 g Risottoreis, z. B. Carnaroli, Vialone oder Arbori
1 Liter Brühe, z. B. Rindssuppe, Geflügelfond, Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
4 Würste (Rindswürste), nach Möglichkeit von Gref Völsing

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Multi mit Messer oder Blender:
Kräuter verlesen, waschen und etwas klein schneiden. Im Multi oder Blender mit ein wenig von der Suppe klein mixen.

Flexi mit grauer Gummilippe, Kochstufe, 140 °C:
Die Zwiebeln klein würfeln und mit dem Olivenöl anschwitzen. Den Reis zugeben und glasig werden lassen. Mit dem Wein ablöschen und den Wein komplett reduzieren lassen.

Die Suppe aufkochen und heiß halten. Etwas von der Suppe angießen. Die Temperatur auf 100 °C zurückstellen und Intervallstufe II.

Immer, wenn der Reis die Suppe aufgenommen hat, etwas Suppe nachgießen. Wenn die Suppe nicht reicht, mit heißem Wasser weiter machen. So lange, bis das Risotto die gewünschte Schlotzigkeit erreicht hat. Zum Schluss die gemixten Kräuter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Rindswürste in leicht gesalzenem Wasser heiß ziehen lassen (NICHT kochen) und das Risotto mit je einer Rindswurst servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.