Wokpfanne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 17.03.2005



Zutaten

für
500 g Reis
4 Putenbrustfilet(s)
3 Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
1 Zwiebel(n)
300 g Pilze (z.B. Champignons), frisch
Sojabohnen - Keimlinge
Sojasauce
Salz
Pfeffer
etwas Ingwer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Als erstes Paprika und Zwiebeln in ca. 2-3-cm-große Stücke schneiden, Champignons in Scheiben schneiden (bzw. andere Pilze). Etwas Ingwer würfeln. Alles mit den Sojabohnenkeimlingen und etwas Öl im Wok anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus dem Wok nehmen. Putenbrustfilets in Stücke schneiden, würzen und im Wok garen.
In der Zwischenzeit den Reis kochen (kann ruhig etwas länger kochen). Schließlich alle Zutaten zusammen im Wok braten, großzügig mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen.

Das Rezept kann man auch sehr gut variieren, ich habe statt der Putenbrust auch schon 500 g Lachsfilet verwendet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo hailie, sehr lecker deine Wok Pfanne. Ich habe noch etwas Kafir Limetten Bläter dazu gegeben. Danke für das schöne Rezept und von mir verdient die volle Punktzahl. Ein Foto folgt dann auch noch davon. Lieben Gruß SessM

17.02.2020 18:02
Antworten
hailie-jade

Hey Goldy! Freut mich dass es geschmeckt hat! MfG, hailie

17.06.2005 15:44
Antworten
Goldfrau

Hallo!!! Das Rezept habe ich nachgekocht und noch etwas Mais dazu gegeben. Lecker kann ich nur sagen!! Goldy

03.04.2005 10:20
Antworten