Vorspeise
Hauptspeise
Vegetarisch
warm
Fingerfood
Snack
Frittieren
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Champignons in Bierteig

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.04.2016



Zutaten

für
125 g Mehl
Msp. Salz
125 ml Bier
2 Ei(er)
40 g Butter
250 g Champignons

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für den Ausbackteig Mehl in eine Schüssel geben und mit einer Msp. Salz würzen. Nach und nach das Bier mit einem Schneebesen unter das Mehl rühren, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Die Eier in zwei Schüsseln trennen und das Eigelb unter den Bierteig rühren. Den Bierteig ca. 15 Minuten quellen lassen. Die Butter schmelzen und dann vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Die abgekühlte aber noch flüssige Butter zum Bierteig geben und am besten mit einem Quirl unter den Teig rühren. Das Eiweiß mit einem Quirl auf höchster Stufe steif schlagen. Den Eisschnee locker unter den Teig heben.

Die Champignons putzen.

Die Fritteuse auf 170 °C vorheizen. Die Champignons auf einem Esslöffel durch den Bierteig ziehen und dann vorsichtig in das Frittierfett geben. Sie sollten schwimmend ausgebacken werden. Nach ca. 5 Minuten aus der Fritteuse nehmen.

Heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Canthares

Lecker :)

17.03.2020 11:54
Antworten