Tortiglioni all' Aurora


Rezept speichern  Speichern

Einfach und würzig. Auch für Vegetarier.

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.04.2016



Zutaten

für
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Dose/n Tomate(n), geschälte
2 Zehe/n Knoblauch
1 TL Gemüsebrühe, gekörnte
Prise(n) Zucker
Salz und Pfeffer
1 TL Paprikapulver
etwas Tomatenmark
½ Becher Schlagsahne
1 Glas Basilikumpesto, 190 g
Oregano
Olivenöl
500 g Tortiglioni mit Ricotta-Spinatfüllung
Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zwiebel und Knoblauch schälen und schön klein hacken. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und beides glasig anbraten. Das Tomatenmark zufügen und kurz mitrösten. Mit den Tomaten inkl. Saft ablöschen. Die ganzen Tomaten mit dem Kochlöffel zerteilen, sodass kleine Stücke bleiben. Pfeffer, Salz, Paprika, Oregano und die Gemüsebrühe hinzufügen. Mit Zucker abschmecken, bis die Soße den noch etwas sauren Geschmack verliert. 20 Minuten bei gelegentlichem Rühren einkochen lassen.

Danach das Wasser für die Nudeln aufsetzen und die Tortiglioni nach Packungsangabe kochen.

Es ist wichtig, die Soße ohne Deckel köcheln zu lassen damit sie schön cremig einkocht. Pesto und Sahne unterrühren und noch fünf Minuten leicht köcheln lassen. Noch einmal abschmecken.

Die Tortiglioni mit der Soße und Parmesan servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Foodistheloveofmylife

Dankeschön, hat wirklich lecker geschmeckt

19.02.2017 18:30
Antworten
MissSicher

Sehr sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept :)

01.11.2016 19:06
Antworten