Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2005
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 279 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.08.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Kartoffelmehl
1 Pck. Kartoffelpüreepulver
1 TL Salz
500 ml Wasser
250 g Fleisch (Selchfleisch)
250 g Sauerkraut
1 TL Kümmel
  Knoblauch oder Knoblauchpulver
  Salz und Pfeffer
 wenig Wasser
  Saucenbinder oder Mehlschwitze

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Geselchtes fein würfeln, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und daraus 6 Kugeln formen.
Stärkemehl, Kartoffelpüreepulver und Salz mischen. Wasser zugeben und alles gut durchkneten. Kurz ziehen lassen, bis die Masse etwas fester wird. Mit feuchten Händen aus der Masse 6 Kugeln formen. Diese flachdrücken, die Selchfleischkugeln draufsetzen, mit Teig umhüllen und fest zusammendrücken. Knödel nun in reichlich siedendem Salzwasser kochen, bis die Knödel schwimmen (nach ca. 20 Minuten).
Inzwischen das Sauerkraut mit dem Kümmel in wenig Wasser dünsten. Mit etwas Knoblauch würzen und mit einer Mehlschwitze oder mit Saucenbinder binden.