Himbeer-Schoko-Cookies


Rezept speichern  Speichern

schokoladig-süß-saure Versuchung, ergibt ca. 30 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 08.04.2016



Zutaten

für
125 g Himbeeren, TK
100 g Zartbitterschokolade
125 g Butter, weich
170 g Zucker, braun
1 m.-großes Ei(er)
wenig Vanillearoma
200 g Mehl
½ TL Backpulver
4 EL Backkakao

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Backofen zunächst auf 150 °C Umluft vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier auslegen. Die TK-Himbeeren abwiegen und leicht antauen lassen.

Nun die Schokolade hacken. Ob etwas grober oder fein ist je nach eigenem Geschmack variabel. Butter, Zucker, das Ei und ein wenig Vanillearoma mit dem Handrührgerät in einer Rührschüssel cremig aufschlagen.

Mehl, Backpulver und Backkakao in einer separaten Schüssel mischen und portionsweise in die Butter-Zucker-Mischung der Rührschüssel unterrühren. Die gehackte Schokolade unter den Teig heben, danach vorsichtig die angetauten Himbeeren unterheben.

Mit einem Esslöffel Teigkleckse auf den Backblechen verteilen. Hierbei besonders auf den Abstand achten. Am besten ca. 5 cm Platz zwischen den einzelnen Cookie-Klecksen lassen und lieber weniger, als zu viele Kleckse auf ein Blech geben.

Die Cookie-Bleche am besten einzeln auf mittlerer Schiene im heißen Ofen circa 8 - 10 Minuten backen.

Die Bleche herausnehmen und die Cookies vorsichtig mit dem Backpapier vom Blech schieben. Achtung, sie sind noch sehr weich und müssen erst noch aushärten.

Die Kekse aushärten lassen und dann komplett auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Shinigami_Ozai

Göttlich! Himmlisch! Must bake! Statt TK Himbeeren frische Blaubeeren verwendet- einfach nur ein Gedicht! Danke fürs teilen <3

02.11.2017 12:20
Antworten
Fr8schk8ch

Die Cookies sind super lecker. Bei mir sind sie gar nicht groß auseinandergelaufen. Das liegt aber Wahrscheinlich daran, dass ich Butter durch Öl (mengenmäßig auch viel weniger) ersetzt habe

11.04.2017 16:32
Antworten
Cooking-lara

Hallo! Hab die Kekse gerade gebacken und sie sind einfach nur genial

16.04.2016 21:26
Antworten