Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2016
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 145 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.03.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
4 Blatt Gelatine
250 ml Sahne
20 g Mohn, gemahlen
200 g Himbeeren, TK
 etwas Zucker
1 Schuss Orangensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Zucker, Vanillezucker, ein ganzes Ei und ein Eigelb im Wasserbad schaumig schlagen und den Mohn hinzufügen.

Die Gelatine ausdrücken und in einem Topf erwärmen, bis sie flüssig ist, dann in die Mohnmasse einrühren. Die Creme abkühlen und leicht gelieren lassen. Ich stelle die Creme immer in den Kühlschrank und rühre ab und zu um.

Die Sahne schlagen und das übrige Eiweiß steif schlagen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne und den Eischnee unterheben, in eine Servierschüssel füllen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Für die Soße die Himbeeren auftauen lassen, mit etwas Orangensaft pürieren und mit Zucker abschmecken.

Beides ist super am Tag vorher vorzubereiten.