Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2016
gespeichert: 116 (2)*
gedruckt: 2.489 (48)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.04.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Räucherlachs
1 Pck. Pizzateig, eckig
1 Becher Frischkäse mit Meerrettich
Eigelb
 etwas Kondensmilch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Pizzateig ausrollen und großzügig mit dem Meerrettichfrischkäse bestreichen. Es könnte trotzdem ein Rest übrig bleiben. Am schmalen Ende ca. 2 cm Rand frei lassen.
Auf dem Frischkäse nun den Lachs gleichmäßig verteilen.

Den Pizzateig von der belegten schmalen Seite beginnend locker aufrollen und in ca. 2 - 3 cm dicke Scheiben schneiden. Diese Scheiben auf eine Schnittseite auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Das Eigelb mit ein paar Tropfen Kondensmilch verrühren und die Scheiben damit oben und seitlich einstreichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Umluft ca. 20 - 25 Minuten backen.

Schmeckt am besten warm, lässt sich aber auch gut vorbereiten und kalt super als Fingerfood in ein Partybuffet integrieren.