Eintopf
Fisch
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fischsuppe mit Fenchel

einfach, köstlich und schnell zuzubereiten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 07.04.2016



Zutaten

für
300 g Kabeljaufilet(s), in mundgerechte Stücke gewürfelt
5 Garnele(n) in der Schale
250 g Fenchelknolle(n), in ca. 2 x 2 cm große Würfel geschnitten
250 g Kartoffel(n), in ca. 1 cm große Würfel geschnitten
200 g Cocktailtomaten, geviertelt
1 Zwiebel(n)
1 kleines Lorbeerblatt
1 Pimentkorn
Salz und Pfeffer
Zitronensaft
150 ml Weißwein, trocken
¼ Liter Gemüsebrühe, instant
1 Schuss Sahne
Butter zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Ein Stück Butter zerlassen, die Zwiebel anschwitzen, mit Brühe und Wein ablöschen.
Fenchel und Kartoffeln dazugeben, ebenso Lorbeerblatt und Pimentkorn. 15 Min. köcheln, dann die Tomaten und die Garnelen dazugeben. Wenn die Kartoffeln und der Fenchel nach ca. 20 - 25 Minuten leicht bissfest sind, den Kabeljau dazugeben, leicht umrühren, würzen und auf kleiner Stufe nur noch ziehen lassen. Der Fisch ist nach 5 - 10 Minuten gar.
Einen Schuss Sahne hinzugeben, mit dem Fenchelgrün garnieren und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.