Gebratene Rosmarin-Gnocchi


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 30.03.2016



Zutaten

für
60 g Butter
1 kg Gnocchi
2 Zweig/e Rosmarin
etwas Meersalz
n. B. Tomate(n), getrocknete, in Würfel geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
In einer großen Pfanne die Butter schmelzen und die Gnocchi darin etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem vorsichtigem Wenden braten, bis sie goldbraun sind.

Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und die Nadeln von den Zweigen abstreifen und fein hacken. Die Gnocchi mit einigen Umdrehungen Meersalz aus der Mühle abschmecken. Den Rosmarin zugeben und vorsichtig untermischen. Wer mag, gibt noch einige in Würfel geschnittene getrocknete Tomaten dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

staldi

Halli, die Gnocchi gab es bei uns zu Weihnachten als Beilage. Wirklich sehr lecker ... wird es demnächst öfters geben. LG staldi

03.01.2017 14:06
Antworten
movostu

Einfach und lecker- so mag ich das :-) Gruß movostu

01.12.2016 12:56
Antworten