Fenchelrisotto mit Tomaten


Rezept speichern  Speichern

Als Beilage oder als vegetarisches Hauptgericht

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 30.03.2016



Zutaten

für
150 g Fenchel
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Butter
200 g Risottoreis
Salz und Pfeffer
250 ml Weißwein, trocken
800 ml Gemüsebrühe
300 g Kirschtomate(n)
50 g Parmesan, frisch gerieben
5 Stiele Thymian
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Fenchel putzen, abspülen und in kurze Streifen schneiden. Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln.

Alles in der Butter andünsten. Dann den Reis zugeben und kurz mit anschwitzen. Mit etwas Salz und einigen Umdrehungen buntem Pfeffer aus der Mühle würzen. Nun nach und nach den Weißwein und die Gemüsebrühe zugießen und insgesamt etwa 30 Minuten köcheln lassen. Dabei öfter umrühren. Die Tomaten abspülen, halbieren und etwa 5 Minuten vor Garzeitende zum Risotto geben und den Parmesan unterrühren.

Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen abstreifen. Das Risotto mit etwas Salz, einigen Umdrehungen buntem Pfeffer aus der Mühle sowie mit dem Thymian abschmecken. Dazu passt frisches Baguette.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Mir hat dieses Risotto sehr gut geschmeckt. Zusätzlich kam ein Rest schwarzer Oliven dazu, was gut passte. Als vegetarisches Hauptgericht super! Danke fürs Rezept! isi

07.05.2016 15:29
Antworten