Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.03.2016
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 376 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Kuvertüre oder Schokolade
1/2  Zitrone(n), Bio, den Saft davon
3 große Äpfel, säuerliche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Anschließend in 1 bis 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben von beiden Seiten mit Zitronensaft bestreichen.

Einen Gitterrost mit den Apfelringen belegen. Diese nun bei 80 °C Umluft 60 - 80 Minuten dörren. Die Zeitdauer ist abhängig von der Dicke der Apfelringe. Anschließend die Apfelringe etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Kuvertüre grob hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Die Kuvertüre ca. 5 Minuten abkühlen lassen und dann die Apfelringe damit überziehen. Die Kuvertüre dazu entweder beidseitig mit einem Küchenpinsel auftragen oder die Apfelringe einfach darin eintauchen.

Abschließend die schokolierten Apfelringe auf einem Kuchengitter trocknen lassen. Alternativ können sie auch aufgespießt werden – z. B. auf Schaschlikspieße – und so getrocknet werden.
Schokolierte Apfelringe
Von: Esslust, Länge: 2:39 Minuten