Low-Carb Waffeln mit Beeren


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 06.04.2016



Zutaten

für
40 g Magerquark
40 g Butter, weiche
2 Ei(er)
3 EL, gehäuft Eiweißpulver (Vanillegeschmack)
1 Spritzer Süßstoff
1 TL Backpulver
1 Handvoll Beeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Zutaten, bis auf die Beeren, in eine Schüssel geben und miteinander vermengen, bis es ein cremiger Teig ist. Erst dann die Beeren (ich bevorzuge Blaubeeren) vorsichtig einrühren.

Waffeleisen leicht einfetten und dann die Waffeln backen, bis sie leicht braun sind. Als I-Tüpfelchen mache ich mir immer noch leckere Erdbeeren oben drauf.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nashima

Die Konsistenz ist sehr gut. Mir haben sie aber leider nicht ganz so gut geschmeckt. Ich hatte ein Gefühl von Schärfe beim kauen. Kann das evtl. vom Backpulver kommen?

28.01.2019 09:12
Antworten
Charlotta-richtet-an

total lecker 👍 gibt's ungefähre Nährwerte dazu?

11.04.2017 17:42
Antworten
oOJennieOo

Also je nachdem wie dick du sie machst, ich bekomme immer so 2 hin... Also bei doppelter Menge solltest du locker 4 Stück hinbekommen.

30.01.2017 05:04
Antworten
LauraNevee

Wieviel Waffeln bekommt man für 2 Portionen raus ? Liebe Grüße

29.01.2017 09:39
Antworten