Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.04.2016
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 60 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 1/2 kg Kartoffel(n)
2 kleine Zwiebel(n)
1/2  Apfel, z. B. Boskoop
Gewürzgurke(n)
150 g Schwarzwälder Schinken
1 Glas Salatcreme (Miracel Whip)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln (ich nehme am liebsten die Sorte "Allians") kochen. Sie sollten nicht zu weich sein, damit sie später beim Umrühren nicht zerfallen. Gründlich abkühlen lassen und in Würfel schneiden.

Die Zwiebeln, den Apfel und die sauren Gurken sehr klein schneiden und ein eine große Schüssel geben. Den Schwarzwälder Schinken evtl. vom Fettrand befreien, ebenfalls würfeln und mit in die Schüssel geben. Umrühren, salzen und pfeffern. Das Miracel Whip dazugeben und umrühren.

Erst jetzt die Kartoffeln dazugeben und gründlich umrühren. Abschmecken und evtl. nachwürzen.

Jetzt sollte der Kartoffelsalat idealerweise 2 Stunden ziehen. Es ist wichtig, anschließend noch einmal mit Salz und Pfeffer abzuschmecken und evtl. aufgesogene Salatsoße zu ergänzen, damit der Salat nicht zu trocken ist.