Möhre & Mohn im Kasten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kastenkuchen, passend zu Ostern

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. pfiffig 06.04.2016



Zutaten

für
150 ml Milch für die Marzipanmilch
200 g Marzipanrohmasse für die Marzipanmilch
75 ml Milch für die Mohnmasse
1 EL Zucker für die Mohnmasse
45 g Mohn, gemahlen, für die Mohnmasse
1 EL, gehäuft Zitronenschale, fein gerieben, für die Mohnmasse
15 g Butter für die Mohnmasse

Für den Teig:

175 g Möhre(n), grob gerieben
1 EL, gehäuft Orangenschale, fein gerieben
200 g Butter, weich
1 TL, gestr. Salz
200 g Zucker
5 Ei(er)
275 g Mehl
25 g Weizengrieß
1 Pck. Backpulver
3 EL Mandeln, gemahlen

Für den Guss:

200 g Puderzucker
3 EL Limettensaft oder Zitronensaft

Für die Dekoration:

Zitronenschale oder Orangenschale, gerieben
Mandelblättchen, geröstet
Marzipan -Möhren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Für die Marzipanmilch die Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Die Marzipanrohmasse etwas zerkleinern, hineingeben und unter Rühren in der Milch auflösen, nicht kochen.

Für die Mohnmasse Milch, Zucker, Mohn und Zitronenschale in einem weiteren kleinen Topf mischen und kurz aufkochen. Dann alles bei ausgeschaltetem Herd 4 Min. quellen lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Die Butter unter die Mohnmischung rühren und abkühlen lassen.

Die Möhrenraspel und die Orangenschale mischen.

Den Backofen vorheizen auf Ober-/Unterhitze 175 °C, Umluft 150 °C, Gas Stufe 2.

Eine Kastenkuchenform (30 cm) fetten und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen.

Für den Teig die Butter, das Salz und den Zucker in eine Rührschüssel geben. Alles mit dem Schneebesen des Handrührers oder der Küchenmaschine hellcremig rühren. Die Eier einzeln gründlich unterrühren. Das Mehl, Grieß und Backpulver mischen und in 2 - 3 Portionen unter die Butter-Ei- Masse rühren. Zuletzt die Marzipanmilch kurz unterschlagen.

Ca. ein Drittel des Teiges in eine separate Schüssel umfüllen und mit dem Mohn verrühren.

Die Möhrenraspel unter den übrigen Teig ziehen und diesen Teig bis auf 4 EL in die Kastenform füllen und glatt streichen. Den Mohnteig darauf geben, den restlichen Möhrenteig drauf verteilen.

Den Kuchen auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben und 70 Min. backen. Nach 20 Min. Backzeit die Oberfläche der Länge nach mit einem Messer einschneiden. Evtl. die letzten 10 Min. den Kuchen mit Backpapier abdecken, falls er zu dunkel wird.

Den Kuchen anschließend herausnehmen und in der Form auf einem Kuchengitter 30 Min. ruhen lassen, dann vorsichtig auf ein mit Backpapier bedecktes Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen. Sehr vorsichtig, der Kuchen ist sehr locker!

Den Puderzucker und den Limettensaft zu einem dicklichen Guss verrühren, den Kuchen damit überziehen und mit den Mandelblättchen, den Zitrusschalen und den Marzipanmöhrchen nach Belieben verzieren. Den Guss vollständig trocknen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.