Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.04.2016
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 630 (19)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.03.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Brötchenteig aus dem Kühlregal
1 Glas Artischockenherzen in Essig oder Öl, ca. 300 ml
50 g Cheddarkäse, gerieben
50 g Gouda, gerieben
150 g Frischkäse
150 g Sour Cream
 etwas Blattspinat, TK
  Salz und Pfeffer
 etwas Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch
 etwas Chilipulver
 etwas Parmesan oder Gouda, gerieben zum Bestreuen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 190 °C (Umluft) vorheizen. Währenddessen die Teigportionen jeweils in der Mitte auseinanderschneiden, zu kleinen Kugeln rollen und diese kranzförmig in eine runde Auflaufform setzen.

Für den Dip die geriebenen Käsesorten, die Sour Cream und den Frischkäse in eine Schüssel geben. Den Spinat (ich habe TK-Spinat verwendet) in einem kleinen Kochtopf auftauen. Überschüssiges Wasser nach dem Auftauen abgießen. Anschließend den Spinat und die Artischockenherzen ebenfalls in die Schüssel geben und gut vermengen.

Die Käse-Spinat-Artischocken-Masse nun in die Mitte der Auflaufform geben. Die Masse kann auch gerne höher als die Teiglinge sein. Nun den Kranz mit etwas Olivenöl einstreichen, damit er schön saftig und braun wird.

Über die Käse-Spinat-Artischocken-Masse noch etwas Parmesan oder Gouda streuen und ca. 20 - 25 Minuten backen. Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen, sobald der Kranz und der Dip goldbraun gebacken sind. Alles noch etwas abkühlen lassen, damit sich keiner die Finger verbrennt.