Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.04.2016
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 267 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

50 g Haselnüsse, gehackt
300 g Butterkeks(e)
125 g Butter
200 ml Kondensmilch, gezuckerte (Milchmädchen)
1 TL Kakaopulver und etwas Kakao oder Kaba zum Wälzen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter am besten eine Stunde davor aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur weich werden lassen.

Zuerst die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett, rösten und anschließend abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Butterkekse ganz fein mahlen.

Die Butter und die Kondensmilch in eine große Schüssel geben und mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig rühren. Den TL Kakaopulver und die Haselnüsse dazu mischen. Die gemahlenen Butterkekse unterheben und alles zu einer gleichmäßigen Masse kneten.

Dann formt man aus dem Teig mit den Händen kleine Kugeln und wälzt sie im Kakaopulver.

Die Butterkeks-Haselnuss-Kugeln schmecken am besten, wenn sie über Nacht im Kühlschrank durchgezogen sind.