Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.03.2016
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 148 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.04.2014
42 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Safranfäden, ca. 0,1 g
200 ml Vollmilch
8 Scheibe/n Toastbrot
80 g Frischkäse
4 Scheibe/n Kochschinken
4 Scheibe/n Bergkäse
1 EL Butter
Ei(er)
4 Stiel/e Petersilie
 etwas Kresse
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Milch in einem Topf erhitzen und die Safranfäden dazugeben. Kurz zusammen aufkochen und danach wieder abkühlen lassen.
Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze oder 180 °C Umluft vorheizen.

Mit einem Backpinsel die Brotscheiben auf beiden Seiten mit der Safranmilch bestreichen und etwas einziehen lassen.
Vier von den Brotscheiben jetzt mit dem Frischkäse bestreichen, mit dem Schinken belegen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die restlichen vier Brotscheiben auf den Schinken der anderen Brote legen und mit je einer Scheibe Käse oben drauf belegen.

Die Brote für ca. 15 - 20 Minuten im Backofen goldbraun backen.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne mit der Butter die vier Eier braten.

Auf jedes der fertig gebackenen Brotpäckchen ein Spiegelei legen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Kresse und der Petersilie bestreuen und heiß servieren.