Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.03.2005
gespeichert: 203 (0)*
gedruckt: 1.622 (4)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.05.2003
17 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Makrele(n), geräuchert
Gurke(n), sauer, aus dem Glas
Zwiebel(n)
Ei(er), hartgekocht
  Dill und Schnittlauch
4 EL Remoulade
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Makrele häuten, von Greten befreien und klein schneiden. Gurken, Zwiebel und Eier so klein wie möglich hacken (am besten in einem Mixer). Die übrigen Zutaten, wie klein geschnittene Makrele, Kräuter und Remoulade hinzugeben, gut vermischen.
Dazu frisches Weiß- oder Dinkelbrot.