Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.04.2016
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 159 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.09.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
35  Oreo-Kekse
50 g Butter
1 Pck. Götterspeise (Wackelpuddingpulver Zitrone)
1 Pck. Vanillinzucker
200 g Doppelrahmfrischkäse
125 g Zucker
2 EL Zitronensaft, frisch
400 g Erdbeeren
300 g Schlagsahne
250 ml Wasser
  Für die Dekoration:
Oreo-Kekse
Erdbeeren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Boden eines 26er Tortenringes mit Backpapier auslegen.

Der Kuchenboden besteht aus der Butter und den 35 Oreo-Keksen. Dazu diese gut zerkleinern und dann mit der flüssigen Butter mischen. Den Boden in die Form andrücken und mind. 30 Minuten kalt stellen.

Die Erdbeeren putzen und halbieren. Besonders schöne Früchte für die Dekoration aufbewahren.

Das Wackelpuddingpulver mit Wasser mischen und etwas quellen lassen. Frischkäse, Zitronensaft, Zucker und Vanillinzucker vermischen.

Das Wackelpuddingpulver erhitzen, aber darauf achten, dass es nicht kocht. Die Sahne steif schlagen. Den Wackelpudding mit der Frischekäsemasse verrühren und danach die Sahne unterheben.

5 Esslöffel der Creme auf dem Kuchenboden verteilen, dann die Erdbeeren darauf verteilen. Die restliche Creme darüber glatt streichen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Danach mit den übrigen Erdbeeren und Keksen verzieren.